Lohnt sich ein Konto bei der DKB?

Lohnt sich ein Konto bei der DKB?

Das Wichtigste zusammengefasst:

  • du kannst innerhalb Deutschlands kostenlos an jedem beliebigen Bankautoaten Geld abheben
  • das funktioniert auch im Ausland – daher sehr beliebt bei Leuten die oft reisen
  • es gibt keine Kontoführungsgebühren oder versteckte Kosten
  • seit Jahren immer wieder Testsieger

Deutsche Kreditbank Testsiegel

Immer mehr Menschen wandern ab von den klassischen Banken wie z.B. der Sparkasse und eröffnen ein Konto bei einer Direktbank. Besonders beliebt ist seit einiger Zeit die DKB, die in Testberichten auch regelmäßig als Testsieger abschneidet.

Was sind eigentlich die Vorteile? Schließlich haben Direktbanken ja keine eigenen Filialen – warum sollte ich also dort ein Konto eröffnen?

Wenn du Fragen zu diesem Thema hast kannst du mir gerne schreiben – ich freue mich auf deine email! info@greetfactory.de

Nun, gerade durch den Verzicht auf Filialen kann eine Direktbank enorme Kosten einsparen – und diese Ersparnis kann dann an dich als Kunden weitergegeben werden. Leute, die (so wie ich) ihre Überweisungen sowieso online erledigen werden die Filialen ohnehin nicht vermissen.

Kostenlos Geld im Ausland abheben – und im Inland!

Einer der Hauptvorteile bei der DKB ist, dass man weltweit kostenlos Bargeld an Bankautomaten abheben kann. Ich habe es in den letzten Jahren schon mehrfach im Urlaub ausprobiert, es funktioniert wirklich super!
Während ich früher immer einen relativ großen Betrag abheben musste, um die Gesamt-Gebühren für die Abhebung möglichst niedrig zu halten, kann ich mit der DKB Karte auch bequem kleine Beträge abheben – je nach Bedarf. Das ist nicht nur praktischer, sondern hat mir persönlich auch ein besseres Sicherheitsgefühl im Urlaub gegeben.

Übrigens funktioniert das „kostenlos-abheben“ nicht nur im Ausland, sondern auch innerhalb Deutschlands. Gerade wenn man in einer etwas ländlicheren Gegend wohnt wo nicht gerade an jeder Ecke ein Bankautomat seiner eigenen Bank steht, ist die DKB-Karte wirklich ein riesen Vorteil: Egal ob der Bankautomat von der Sparkasse, Commerzbank oder sonst einer Bank ist, das Abheben kostet mich keinen Cent.

Hier findest du weitere Infos und kannst das Konto eröffnen.

Tipp: Bei Kontoeröffnung bekommt man 2 Karten: Eine Visa-Karte und eine normale EC-Karte. Zum Geld-abheben würde ich immer nur die Visa-Karte verwenden, da damit das Abheben im In- und Ausland kostenlos ist. Die EC-Karte verwende ich dann z.B. um im Supermarkt an der Kasse (gebührenfrei) zu bezahlen.

Wie sieht es aus mit Kontoführungsgebühren?

Das Thema Kontoführungsgebühren ist ja gerade wegen der von der EZB eingeführten „Negativzinsen“ ein großes Thema in den Medien. Weil viele Banken die Negativzinsen aus psychologischen Gründen nicht an die Kunden weitergeben wollen, erhöhen sie stattdessen einfach die Gebühren für das Konto. Um es kurz zu machen: Die DKB verzichtet auf solche Tricks, die Gebühren sind wirklich bei Null Euro. Dadurch spart man jedes Jahr nochmal zusätzlich.

Guthaben-Zinsen und Dispo-Zinsen

Man kann verstehen, warum diese Bank bei den verschiedenen Tests immer so gut abschneidet: Auch die Guthabenzinsen sind wirklich absolute Spitze:
Man bekommt aktuell (Stand März 2018) 0,2 % Zinsen pro Jahr. Das ist sogar mehr als bei vielen anderen Banken auf Festgeld bezahlt wird!

Zudem sind die Dispogebühren mit 6,9% ebenfalls sehr fair.

Super-Trick für’s Online-Shopping

Zu guter Letzt will ich euch noch einen kleinen Trick verraten, wie ihr mit dem Konto sogar bei euren Online-Einkäufen bei Amazon, Zalando, Expedia.de und über 400 weiteren Onlineshops bis zu 17% pro Einkauf sparen könnt: Und zwar könnt ihr euch dazu einfach in eurem DKB Online Banking anmelden, und dort dann auf der linken Seite den Online-Shop auswählen, bei dem ihr gerne einkaufen möchtet, z.B. Amazon. Ihr werdet dann auf die ganz normale Webseite des Onlineshops weitergeleitet und könnt einkaufen, so wie ihr es gewohnt seid.

Kurz darauf wird euch dann auf euer DKB-Bankkonto eine Gutschrift überwiesen, die bis zu 17 % vom Einkaufswert betragen kann!

Fazit:

Ich bin nun schon seit 4 Jahren bei der DKB und habe die Bank auch schon an viele Freunde und Bekannte weiterempfohlen. Das Konto ist wirklich super praktisch, und wenn man Dinge doch mal persönlich anstatt online abklären will kann man einfach beim Support anrufen – auch das funktioniert hervorragend und sehr unbürokratisch.

Hier findest du mehr Infos und kannst das Konto eröffnen

Bild: CC0 Public Domain

Ich wurde von der DKB abgelehnt – was kann ich tun?

Gerade bei jüngeren Leuten, die noch kein regelmäßiges Einkommen haben, kann es durchaus auch mal vorkommen dass die Bank den Konto-Antrag ablehnt.
In dem Fall kann man natürlich erstmal versuchen, die Bank zu kontaktieren und versuchen, den Bank-Mitarbeiter in einem persönlichen Gespräch zu überzeugen. Hier ist die Telefonnummer der DKB:

Telefon: 030 120 300 00

Wenn alles nichts hilft, ist aber auch das Konto der Comdirect-Bank eine gute Alternative:
Hier ist zwar die Guthabenverzinsung etwas geringer, aber auch mit der Comdirect-Karte kann man weltweit kostenlos Bargeld abheben, und die Kontoführungs ist ebenfalls kostenlos! Sie ist damit eine super Alternative zur DKB für z.B. Schüler oder Studenten, die von der DKB abgelehnt wurden.
Außerdem bekommt man im Moment sogar noch bis zu 150 Euro Prämie.

Hier geht es zu den Konditionen & zur Beantragung

Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedinmail

2 Antworten

  1. Manfred sagt:

    Danke für den Artikel! Meine Frau und ich sind seit rund 2 Jahren ebenfalls bei der DKB und sind echt zufrieden. Den Hauptvorteil sehe ich darin, dass man in Deutschland einfach an jeden Geldautomaten gehen kann, wenn man mal Geld abheben will. Auf Teneriffa haben wir aber auch schon oft von der Karte Gebrauch gemacht 🙂

    Liebe Grüße, Manfred

  2. Thomas sagt:

    Ein sehr informativer Artikel. Ich selbst nutze die DKB jetzt auch schon eine ganze Weile und bin sehr zufrieden damit. Insbesondere auch weil ich viel unterwegs bin, muss ich mich darauf verlassen können, was bislang einwandfrei gelaufen ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.