Überdachter Sandkasten aus Massivholz

Überdachter Sandkasten aus Massivholz

Sandkasten Massivholz mit Dach

Der Sandkasten im Überblick

  • Sandkasten aus massivem Holz aus Deutschland in 10 cm Stärke
  • Aus hochwertiger Douglasie: unbehandelt & gleichzeitig witterungsbeständig
  • Mit massiver Dachkonstruktion, die vor Sonne & Regen schützt
  • Sieht im Garten toll aus
  • Ausschließlich hochwertige Materialien
  • Einfach aufzubauen
  • Maße Innen: 2 x 2 Meter
  • Maße Außen: 2,20 x 2,20 Meter

Eben hat dein Kind noch krabbeln gelernt, jetzt flitzt es schon wie ein Großer durch den Garten – und du überlegst, dir einen Sandkasten zuzulegen.
Das ist mit Sicherheit eines der Dinge, mit denen der Nachwuchs die meiste Zeit in den kommenden Jahren verbringen wird.

Einzigartig: Massiv & mit festem Dach

Im Internet gibt es Sandkästen in unzähligen Ausführungen, aber sind wir mal ehrlich: Ein Großteil davon besteht aus ein paar billigen dünnen Brettern, bei denen man sich lieber zweimal überlegt ob man sich zum spielen auf den Rand setzt.

Wenn du Dir und deinem Sohn / deiner Tochter etwas wirklich anständiges gönnen willst, zeige ich dir hier eine tolle Alternative: Einen Sandkasten aus massivem Vollholz, und zwar mit einem massiv gebauten Dach. Ganz genau – keines von diesen dünnen Tüchern die halbherzig als Sonnenschutz über dem Sandkasten aufgespannt werden, sondern ein Dach das über Jahre hinweg Wind und Wetter übersteht und deine Kinder beim Spielen vor der Sonne schützt.

Die Holzbalken bestehen aus unbehandelter Douglasie – d.h. sie sind schadstoff-frei, und durch die positiven Eigenschaften der Douglasie trotzdem witterungsbeständig.

Holzbalken aus Douglasie der Stärke 10 cm

Die Stärke beträgt 10 cm. Dadurch ist der Sandkasten nahezu unverwüstlich, und man kann bequem auf dem Rand sitzen.
Und wenn die Kinder mal dem Sandkasten-Alter entwachsen sind, kannst du den überdachten Sandkasten noch für andere Dinge nutzen, z.B. um Holz zu lagern oder Tomaten anzubauen 😊

Der Aufbau ist ganz einfach: 2 übereinander liegende Balken bilden den Rand und werden in den Ecken von den Stützpfeilern der Dachkonstruktion zusammengehalten.
Du kannst den Sandkasten direkt auf die Wiese stellen, oder (wenn du ein Perfektionist bist) noch ein kleines Fundament bauen, auf dem die Balken aufliegen.

Sonnenschutz von der Seite mit Tüchern

Um den Schutz vor der Sonne noch weiter zu erhöhen kannst du in die Ständer noch ein paar Haken reinschrauben, an denen du eine Stange einhängst, die ein Tuch hält (siehe Bild). Das ist besonders abends und morgens sinnvoll, wenn die Sonne schon tiefer steht.

Sandkasten mit Sonnenschutz

Wenn du Interesse an einem solchen Sandkasten hast, melde dich einfach über das Kontakformular unten!
Die Balken werden von einer lokalen Schreinerei in Handarbeit zurecht geschnitten, sodass du den Bausatz nur noch zusammenschrauben musst.

Nachricht schicken!

Preis: 549 Euro inkl. Mwst. + 30 € Versand
Kostenlos dazu bekommst du einen Satz Schrauben, und zwar anständige von Spax.

Sandkasten in der Slideshow

Auf den Bildern siehst du manchmal ein Fundament, das ist aber optional. Hier war es sinnvoll, da der Sandkasten auf einer Wiese mit Gefälle stand.

Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedinmail